• Slide
  • Slide

NEWS

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme am Golftage München Gewinnspiel 2018

Erstellt am: 08.03.2018

Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Besucher fleißig an unserem Gewinnspiel teilgenommen.

Im 9. Jahr der Golftage München gab es hierfür so viele Preise wie noch nie.

Die glücklichen Gewinner sehen Sie hier!




Nord-Süd-Schlager powered by Husqvarna - Hau Hamburg weg!

Erstellt am: 23.01.2018

"Nearest to the Pin" heißt es wieder einmal und es geht nicht nur um den Sieg nach Punkten, sondern München will wissen, ob es seinen Titel zurückholen und Hamburg schlagen kann.

Was im Fußball jede Saison aufs Neue mit Spannung erwartet wird, tragen die beiden beliebten Golfmessen Hanse Golf und Golftage München im Nearest to the Pin auf 100 Metern am Golfsimulator bereits zum zweiten Mal aus. Je näher am Pin, desto höher das Scoring.

Im letzten Jahr musste sich München geschlagen geben. Hamburg oder München, welche Stadt gewinnt - es geht um die Ehre.

Ausführliche Informationen zum Nord-Süd-Schlager powered by Husqvarna gibt es hier.




Golftage München - Zum zweiten Mal parallel zur f.re.e. München, die Reise- und Freizeitmesse!

Erstellt am: 16.03.2017

Auf rund 7.000 qm Veranstaltungsfläche eröffnet die Golftage München die süddeutsche Golfsaison. Mehr als 150 internationale und namhafte Unternehmen präsentieren den Besuchern Produkte, Neuheiten und Branchentrends aus allen Segmenten des Golfsports.


• Informieren Sie über Ihre Produkte und Dienstleistungen!
• Verkaufen Sie direkt vor Ort!
• Erreichen Sie Ihre Zielgruppe und gewinnen Sie eine Vielzahl von Neukunden!
• Pflegen und knüpfen Sie Kontakte zu Entscheidungsträgern der Golf-Welt: Clubs, Pros, Medien, Tourismusbranche, Ausrüster und Handel!
• Nutzen Sie die Golftage München gezielt als Plattform für Ihren werblichen Auftritt!




Golftage München 2017 – Vielen Dank für einen gelungenen Start in die neue Golfsaison an alle Aussteller und Besucher

Erstellt am: 03.03.2017

Der Umzug auf das moderne Messegelände in Riem hat sich mehr als gelohnt: Mit einem phänomenalen Ergebnis sind am Sonntag die 8. Golftage München, die Golfmesse im Süden, zu Ende gegangen und erwiesen sich wiederholt als Publikumsmagnet zum Startschuss in die Golfsaison 2017. 135.000 Besucher profitierten von dem günstigen Gemeinschaftsticket, das den Zutritt zur parallel stattfindenden Reise- und Freizeitmesse f.re.e. sowie den Münchener Autotagen ermöglichte. Die Messeveranstalter können dank des erfolgreichen Gemeinschaftsprojekts und durch das Zusammenlegen ihrer Veranstaltungen ein Besucherplus von 13.000 Menschen im Vergleich zum Vorjahr verbuchen.

Auf 7.000 m2 Ausstellungsfläche präsentierten vom 24. bis 26. Februar 158 internationale Aussteller alles rund um den kleinen weißen Ball. Golfinteressierte aus Süddeutschland und den angrenzenden Nachbarländern ließen sich von der breiten Angebotspalette der Messe überzeugen und nutzten das kompakte Einkaufserlebnis, um sich für die Saison 2017 auszustatten. Durch den Zusammenschluss mit der f.re.e kamen die Aussteller der Golftage München erstmals auch mit einer Vielzahl potentieller Golfer in Kontakt und konnten sich so einem noch breiteren sportbegeisterten Publikum präsentieren.

Bereits zum zweiten Mal fand der Nord-Süd-Schlager zwischen den Besuchern der Hanse Golf und der Golftage München statt. Beim Nearest to the Pin-Wettbewerb auf 110 Metern gelang es den Hamburgern die Schmach vom letzten Jahr mehr als wettzumachen, indem sie die Münchner deutlich mit 41.030 zu 26.310 Punkten schlugen – am Sonntag gelang sogar ein hanseatisches Hole-in-One. Pro Schlag spendeten die Besucher beider Messen 1 Euro, wodurch der Stiftung der GOFUS ein Erlös von insgesamt 5.000 Euro zugutekam. Prominente Unterstützung bekam die Hanse Golf in diesem Jahr von Stefan Beinlich, Lou Richter, Stefan Schnoor, Martin Schwalb und Manfred Kaltz. Für die Golftage München nahmen Sissy de Mas, Norbert Janzon, Sepp Ortmaier, Uli Pflug und Oliver Straube am Wettbewerb teil.

Stammaussteller wie auch die zahlreichen Neuaussteller betonten vor allem die schöne Atmosphäre in der neuen Messehalle und das interessierte, sportbegeisterte Publikum der Golftage München. Viele Aussteller haben für 2018 bereits ihre Standfläche reserviert und blicken dem Ereignis mit zahlreichen Ideen und Vorschlägen freudig entgegen.

Wir wünschen allen eine gute Saison, ein schönes Spiel und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen in München.




Auf traumhaften Puttinggreens von Private Greens spielen

Erstellt am: 03.05.2016

Auch auf den Golftage München 2017 bietet „Private Greens & FiberGrass International GmbH“ den Besuchern neue Möglichkeiten die Putter-Neuheiten auf der Messe direkt zu testen oder ein Putter-Fitting durchzuführen. Neben den auf der Messe präsentierten Greens der „PROAm-Series“ ist „Private Greens“ für deren professionellen Puttingreens „Augusta Pro Green“ weltweit bekannt und sind von den besten natürlichen Greens der Welt kaum zu unterscheiden – sowohl in puncto Optik als auch hinsichtlich der Bespielbarkeit.

Gerne kann sich jeder auch im privaten Garten solch ein persönliches Golfrefugium anlegen. Das Training auf den eigenen Puttinggreens trägt nicht nur dazu bei, das eigene Handicap zu verringern, sondern ist auch ein großer Spaß für die ganze Familie. Zudem sind die Puttinggreens sehr pflegeleicht, müssen nicht bewässert oder gedüngt werden und stehen dem leidenschaftlichen Golfer 365 Tage im Jahr zur Verfügung




GOLF TIME Medienpartner der Golftage München

Erstellt am: 15.02.2013

GOLF TIME ist auch 2016 wieder offizieller Medienpartner.

Das Magazin hat es sich zum Ziel gesetzt, alle Golf-Interessierten umfassend, kompetent und packend über den Golfsport sowie damit eng verknüpfte Themenbereiche wie Reise, Produkte, Fitness, Training etc. zu informieren. Genau diese Mischung bieten auch die Golftage München, auf denen GOLF TIME in Halle 2, Stand D02 vertreten ist.

 

 





WIR SIND DABEI: